Central Park

Die grüne Lunge New Yorks inmitten des Betondschungels von Manhattan ist der perfekte Ort, um Kraft zu tanken oder bei einem Picknick die Seele baumeln zu lassen.

Keine andere Grünanlage ist so häufig im Nachspann von Hollywoodfilmen aufgeführt wie der Central Park von New York. Viele Szenen in berühmten Hollywoodfilmen wie "Harry und Sally", "Der Stadtneurotiker", "Kevin – Allein in New York" und "Sex and the City – Der Film" wurden in dem Kultpark in Manhattan gedreht. Der Central Park wurde 1857 eröffnet und gilt als die berühmteste und wertvollste Parkanlage der Stadt.

Der Central Park teilt Manhattan zwischen der 59. Straße im Süden und der 110. Straße im Norden in die Stadtviertel Upper East Side und Upper West Side und erstreckt sich über eine 340 Hektar große Fläche mit Wäldern, historischen Gebäuden und Sportanlagen. Dieser beliebte Rückzugsort wird von vielen geschätzt, die eine Weile der Großstadthektik entfliehen möchten. Der Central Park wurde von den Landschaftsarchitekten Calvert Vaux und Frederick Law Olmsted entworfen, letzterer auch bekannt für andere Landschaftsprojekte wie den Campus der Stanford University und den Staatspark Niagara Reservation in Niagara Falls.

Der Springbrunnen Bethesda Fountain, das berühmte Loeb Boathouse Restaurant und Strawberry Fields, die Gedenkstätte des 1980 ermordeten John Lennon, sind nur einige der vielen Parkattraktionen. 93 Kilometer Spazier- und Wanderwege sowie 21 Kinderspielplätze erwarten die Besucher. In den Sommermonaten ist eine Fahrt mit der Pferdekutsche durch den Park oder eine Runde auf dem nostalgischen Karussell ein Muss für Romantikliebhaber. Von April bis November können zudem am Bootshaus Boote für eine gemütliche Ruderpartie auf dem See gemietet werden, während der Central Park im Winter zwei Eisbahnen bietet. Der preisgekrönte Central Park Zoo ist ganzjährig geöffnet.

Geschichtsbegeisterte und Architekturfans werden die faszinierenden Gebäude im Park lieben. Das Arsenal, das einer mittelalterlichen Festung ähnelt, ist ein ehemaliges Munitionsdepot der New York State National Guard und wurde bereits Mitte der 1850er Jahre vor der Errichtung des Parks gebaut. Auch das Schloss Belvedere Castle ist ein wunderschönes Gebäude. Hier werden täglich kostenlose Führungen angeboten. Darüber hinaus gibt es im ganzen Park verstreut eine Vielzahl an Bronze-Skulpturen, die den verschiedensten Personen und Charakteren gewidmet sind, z. B. Hans Christian Andersen und Romeo und Julia.

Sollten Sie einmal die Orientierung verlieren, hilft Ihnen das freundliche Personal an den Infoständen im Park gerne weiter. Hier erhalten Sie detaillierte Parkkarten und Informationen zu den Einrichtungen des Parks.

Auch wenn es im Central Park viel zu entdecken gibt, machen Sie es wie die New Yorker: Kaufen Sie bei einem der vielen Händler eine Kleinigkeit zu essen - Hot Dogs, Brezeln oder ein Eis, suchen Sie sich anschließend ein sonniges Plätzchen auf dem weitläufigen Great Lawn und entspannen Sie.

Der Central Park liegt in den Stadtvierteln Upper West Side und Upper East Side. Er ist bequem mit der U-Bahn oder mit dem Bus erreichbar.


Reiseführer für Central Park


Top-Hotelangebote

Alle Hotels in Central Park ansehen
1.0 von 5.0
1.5 von 5.0
2.0 von 5.0
2.5 von 5.0
3.0 von 5.0
3.5 von 5.0
4.0 von 5.0
4.5 von 5.0
5.0 von 5.0
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden aus [originCity]

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Alle Pauschalreisen für Central Park anzeigen

Top-Flugangebote


Planen Sie Ihre Central Park Reise: Hotels & Flüge