Gold-Souk

Der weltberühmte Gold-Souk besticht mit Edelmetallen und Edelsteinen, die in hunderten Schaufenstern präsentiert werden.

Spazieren Sie durch die schmalen Gassen des Gold-Souk, wo Schaufenster reihenweise mit Gold, Platin und Diamanten gefüllt sind. Hunderte Läden bieten alles von winzigen Edelsteinen und Perlen bis hin zu schweren Goldketten und -armbändern feil. Die meisten Stücke haben 21 bis 24 Karat, mindestens jedoch 18 Karat.

Die Goldpreise richten sich nach Gewicht. Schmuckpreise werden kaum in den Fenstern preisgegeben. Feilschen Sie also mit den Besitzern, was das Zeug hält. Sobald diese Ihnen ein Angebot machen, fragen Sie nach einem weiteren Rabatt für Barzahlung. Es gibt viele Schnäppchen für Sie!

Was den Gold-Souk zu einem großen Anziehungspunkt macht, ist der niedrige Goldpreis. Sie können auch Goldbarren als Kapitalanlage kaufen und manche Läden nehmen Altgold in Zahlung. Der Tagespreis im Souk richtet sich nach dem internationalen Goldpreis, der in vielen Schaufenstern angezeigt wird.

Selbst wenn Sie nichts Neues, Glänzendes, Teures erwerben möchten, lohnt sich allein der Anblick von all dem Reichtum an einem einzigen Ort.

Am besten kommen Sie am Abend her, wenn es etwas kühler und die Stimmung lebhafter ist. Im Licht der Straßen und Läden sieht der Schmuck noch beeindruckender aus.

Der Gold-Souk liegt im Handelsviertel Deira. Gute Parkplätze sind in der Nähe nicht so leicht zu finden, doch es gibt Alternativen. Nehmen Sie einfach ein Taxi, den Bus oder die Metro. Wenn Sie aus Bur Dubai kommen, können Sie in ein Wassertaxi über den Dubai Creek springen. Die Fahrt dauert etwa 10 Minuten.

Der Gold-Souk ist täglich geöffnet. Die meisten Läden öffnen um 10:00 Uhr und schließen gegen 22:00 Uhr. Zwischen 13:00 und 16:00 Uhr bleiben Sie geschlossen. Freitags öffnen sie erst um 16:00 Uhr.


Mehr in Emirat Dubai sehen


Hotels in der Nähe

Die 10 beliebtesten Hotels nahe Gold-Souk


Unsere meistgebuchten Hotels

Die beliebtesten Hotels nahe Gold-Souk

Alle Hotels nahe Gold-Souk anzeigen