Monkey Jungle – Miami

In diesem Affenpark können Sie das Wunder der Natur erleben und Affen beobachten, die sich frei in ihrer natürlichen Umgebung bewegen oder unterhaltsame Kunststücke vorführen.

Laut dem Slogan des Parks ist Monkey Jungle der Ort, an dem sich Menschen in Käfigen befinden und Affen frei herumlaufen. In dem 12 Hektar großen Reservat leben 400 Affen, von denen viele in einem speziell angelegten Regenwald untergebracht wurden. Anders als in einem typischen Zoo können sich einige Affenarten frei durch das Gelände bewegen, während die Besucher der Art Homo Sapiens sie von abgeschirmten Wegen aus beobachten können. Da werden Sie sich fragen, wer hier wen beobachtet!

Monkey Jungle entstand eher zufällig, als der Naturforscher Joseph DuMond 1933 sechs Makaken aus Java in der Wildnis Floridas aussetzte, um ihr Überlebensverhalten zu beobachten. Das Experiment war ein voller Erfolg und das Reservat entwickelte sich zu einem der wenigen Primatenschutzgebiete in den USA. Heute leben in dem Gebiet mehr als 100 Nachfahren der Affen aus Java, und die Nachfahren von Joseph DuMond sorgen auch heute noch dafür, den Tieren eine sichere Umgebung zu bieten. Mittlerweile leisten etwa 30 weitere Primatenarten den Makaken Gesellschaft. Die südamerikanischen Spezies fühlen sich in ihrem eigenen Bereich, der dem Amazonas-Regenwald nachempfunden wurde, wie zu Hause.

Passen Sie auf Ihren Kopf auf, denn einige Bewohner des Monkey Jungle werden Ihnen wahrscheinlich von oben eine Schüssel hinhalten, wenn Sie an ihnen vorbeigehen. Sie erwarten von Ihnen, dass Sie ihnen Erdnüsse und Früchte geben, die Sie am Eingang kaufen können. Die anderen Affen können sich selbst Futter suchen, doch es gibt auch besondere Fütterungszeiten, zu denen Parkaufseher die Affen mit Obst und die Besucher mit Informationen füttern. Erfahren Sie etwas über bedrohte Affenarten wie das Goldene Löwenäffchen, haarige Orang-Utans und imposante Gorillas. Sehen Sie sich die Hangin' with the Orangs-Show an, in der Orang-Utans Kunststücke vorführen. Ein echter Besuchermagnet ist der Wild Monkey Swimming Pool, in dem die intelligenten Makaken nach Meerestieren tauchen.

Monkey Jungle befindet sich etwa 45 Kilometer südlich des Stadtzentrums von Miami in Cutler Bay im Süden des Miami-Dade County. Das Parken ist kostenfrei. Der Eintritt ist zwar nicht ganz günstig, doch ein Teil des Eintrittspreises fließt in den Schutz geschützter Arten. Für Kinder unter 3 Jahren ist der Eintritt frei. Der Park ist täglich geöffnet. Es werden ganztägig Führungen angeboten. Da die Führungen sehr beliebt sind, sollten Sie diese im Voraus buchen.


Mehr in Miami (und Umgebung) sehen


Hotels in der Nähe

Die 10 beliebtesten Hotels nahe Monkey Jungle


Unsere meistgebuchten Hotels

Alle Hotels nahe Monkey Jungle anzeigen