Neben LGBT gibt es noch etwa anderes, das vielen Menschen beim Namen München in den Sinn kommt: das Oktoberfest. Mit der weltberühmten „Wiesn“ setzt die bayerische Landeshauptstadt Jahr für Jahr ihre lange Bierbrautradition in Szene. Neben urigen Biergärten erwarten Sie in München aber auch angesagte Geschäfte, spannende Museen, erstklassige Restaurants, bunte Märkte und wunderschöne Plätze. Das Deutsche Museum ist eines der grössten naturwissenschaftlichen Museen der Welt, und in der Alten Pinakothek können Sie Meisterwerke von Dürer, Raphael und Rubens bewundern. Freunde der klassischen Musik sind im Nationaltheater an der richtigen Adresse. Hier wurden unter anderem zahlreiche Opern von Richard Wagner uraufgeführt. Von der weitläufigen grünen Lunge der Stadt, dem Englischen Garten, bis hin zu den mundwässernden Auslagen auf dem Viktualienmarkt hat München etwas für jeden Geschmack zu bieten.

Hotel in München buchen

In der Blumenstrasse im Gay-Viertel von München sind Sie richtig, wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Hotel für Ihren LGBT-Urlaub sind. Von preisgünstigem B&B bis hin zu einladendem Luxus ist hier, ebenso wie in der ganzen Stadt, alles vertreten.

Das Louis Hotel verfügt über eine verlockende Lage in der Nähe des bunten Viktualienmarkts. Das elegante Boutique-Hotel zeichnet sich durch seine schicke Einrichtung, eine Dachterrasse und ein traditionelles japanisches Restaurant aus.

Das aussergewöhnlich gestaltete Hotel Cocoon bietet eine Kombination aus Retro-Chic, futuristischen Elementen und einer lockeren Atmosphäre. Entspannen Sie in einem Kugelsessel, probieren Sie die neuesten Cocktail-Kreationen in der Cocoon Bar, oder mieten Sie ein Fahrrad, um damit die Nachbarschaft zu erkunden.

Wenn Sie Lust auf eine ausgedehnte Sightseeing-Tour haben, sind Sie im City Aparthotel München richtig. Dieses stilvolle, gut ausgestattete Hotel ist nur einen kurzen Spaziergang vom Karlsplatz entfernt, der als wichtiger Knotenpunkt und Tor zur Fussgängerzone der Stadt fungiert.

Bei einer Fahrt mit dem Hop-on-Hop-off-Bus können Sie sich einen ersten Eindruck von den wichtigsten Attraktionen der Stadt verschaffen, die Sie dann später in Ihrem eigenen Tempo näher erkunden können. Zu den Höhepunkten zählen die berühmte Frauenkirche und der Marienplatz, der seit dem 12. Jahrhundert als beliebter Treffpunkt geltenden Hauptplatz Münchens. Oder Sie lernen die Stadt bei einer Führung zu Fuss näher kennen und erfahren mehr über die berühmten Münchener Bierkeller oder über die dunkle Zeit während des Dritten Reichs. Liebhaber der klassischen Musik sollten sich ein Konzert in der Münchner Residenz, einem ehemaligen Stadtschloss der bayerischen Königsfamilie, nicht entgehen lassen. Möglicherweise inspiriert Sie die Aufführung zu einem Besuch in Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts, die von München aus über das Salzkammergut schnell zu erreichen ist.

Andere LGBT-Destinationen