Rio de Janeiro zieht Besucher nicht nur mit der weltberühmten Christusstatue oder dem angesagten Viertel Barra da Tijuca in seinen Bann. Rio ist eine Stadt der Superlative und wartet mit einem der grössten Fussballstadien der Welt, einem der sieben neuen Weltwunder und den wichtigsten wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen Brasiliens auf. Das spektakuläre Museu do Amanhã (Museum von Morgen) widmet sich Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit, die Brasilianische Nationalbibliothek bewahrt das bedeutende literarische Erbe des Landes und der beeindruckende Zuckerhut erinnert an den Zuckerrohrhandel, der Brasilien einst zu Wohlstand verhalf. Ganz gleich, ob Sie bei Ihrem LGBT-Urlaub in die Geschichte der Metropole eintauchen oder sich am Strand in der Sonne aalen möchten – Rio versetzt Sie mit Lebensfreude pur sofort in Urlaubsstimmung.

Hotel in Rio de Janeiro buchen

Rio de Janeiro bietet eine stolze Auswahl an Hotels ideal für LGBT. Vom Luxushotel am Strand bis hin zum charmanten B&B finden Sie alles, was das Herz begehrt und das Reisebudget hergibt.

Das stylishe Sol Ipanema Hotel liegt direkt am weissen Puderzuckerstrand Ipanema und nur einen Block von der Bar entfernt, in welcher der Bossa Nova das Licht der Welt erblickte. Ein absolutes Highlight ist der Pool auf der Dachterrasse mit Blick auf den legendären Strand.

Das Soft Inn Rio Lapa liegt in einem der lebendigsten Viertel unweit aller Sehenswürdigkeiten und bietet schlichten Komfort. Das ausgezeichnete Frühstück bildet eine gute Grundlage für einen langen Tag voller Abenteuer.

Ebenfalls perfekt gelegen ist das Slaviero Lifestyle Rio de Janeiro im hippen Stadtteil Lapa. Das moderne Hotel verwöhnt Sie im eigenen Restaurant mit lokalen Köstlichkeiten und verfügt über einen gut ausgestatteten Fitnessbereich.

Bei einer Stadtführung können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdecken und anschliessend mit der Seilbahn den Zuckerhut erklimmen, um die atemberaubende Aussicht auf Rio zu geniessen. Oder wie wäre es mit einem aufregenden Helikopterflug, einem Rundgang durch das hübsche Künstlerviertel Santa Teresa, einer Bootsfahrt durch die traumhafte Lagune von Barra da Tijuca oder einer Dschungeltour mit einem erfahrenen Reiseführer, der Sie mit der Flora und Fauna vertraut macht? Für Gaumenfreuden auf Ihrer LGBT-Reise sorgt eine kulinarische Tour zu authentischen einheimischen Restaurants und das Sambafieber packt Sie spätestens beim Besuch einer spektakulären Theatershow, die den Karneval von Rio aufleben lässt.

Andere LGBT-Destinationen