Key Biscayne

Dieses kleine Inselparadies vor der Küste von Miami besticht durch einen der schönsten Strände Amerikas, durch Mangrovenwälder führende Wanderwege und palmengesäumte Parks.

Key Biscayne ist eine kleine Insel südöstlich von Miami, die in der geschützten Meeresbucht Biscayne Bay liegt. Die Insel ist die Heimat des Bill Baggs Cape Florida State Park, in dem sich ein Wildtierschutzgebiet und der alte Leuchtturm Cape Florida Lighthouse befinden. Die weißen Sandstrände der Insel laden zu Spaziergängen, zum Surfen und zum Schwimmen ein.

Key Biscayne ist nur etwa 11 Kilometer lang. Früher besaß William Matheson auf der Insel die größte Kokosnussplantage Nordamerikas. Im Jahr 1940 stellten seine Erben als Gegenleistung für die Fertigstellung eines Damms, der die Insel mit dem Festland verbindet, Land für einen öffentlichen Park am Nordende der Insel zur Verfügung. In diesem Park mit dem Namen Crandon Park befinden sich heute ein Golfplatz, Naturwanderwege und ein Vergnügungszentrum. Die Hauptstraße des Ortes, der Crandon Boulevard, ist von Bürogebäuden, Einkaufszentren und Wohnhäusern gesäumt.

Die Insel konnte ihre ursprüngliche Schönheit zu einem großen Teil bewahren. Im Süden von Key Biscayne befindet sich der Bill Baggs Cape Florida State Park. Dort können Sie auf einem Holzweg durch den Mangrovenwald wandern und die Fauna der Florida Keys bestaunen. Mieten Sie sich einen Liegestuhl und einen Sonnenschirm und gönnen Sie sich eine entspannte Zeit am Meer oder leihen Sie sich ein Fahrrad oder Kajak aus, um den Rest des Parks zu erkunden. Sehen Sie sich auch das älteste erhaltene Gebäude im Miami-Dade County an: das Cape Florida Lighthouse. Dieser Leuchtturm wurde im Jahr 1846 wiederaufgebaut, nachdem er von einem Ureinwohnerstamm zerstört worden war. Das 20 Meter hohe Bauwerk ist ein hübsches Fotomotiv. Erklimmen Sie die 109 Stufen des Turms und genießen Sie den traumhaften Panoramablick von der Südspitze der Insel.

Key Biscayne ist etwa 18 Kilometer vom Stadtzentrum von Miami entfernt. Durch den Rickenbacker Causeway ist die Insel mit dem Festland verbunden. Diese gebührenpflichtige Straße führt am Miami Seaquarium auf Virginia Key vorbei. Mit dem Metrobus gelangen Sie ebenfalls vom Stadtzentrum auf die Insel. Wenn Sie einen ganzen Tag lang auf Key Biscayne bleiben möchten, nehmen Sie sich Verpflegung für ein Picknick mit oder kehren Sie in einem der zahlreichen Restaurants auf der Insel ein.


Reiseführer für Key Biscayne

1.0 von 5.0
1.5 von 5.0
2.0 von 5.0
2.5 von 5.0
3.0 von 5.0
3.5 von 5.0
4.0 von 5.0
4.5 von 5.0
5.0 von 5.0
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden aus [originCity]

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Alle Pauschalreisen für Key Biscayne anzeigen

Top-Flugangebote


Planen Sie Ihre Key Biscayne Reise: Hotels & Flüge