Urlaub in Nordamerika

Machen Sie Urlaub in großen Weltstädten, idyllischen kleinen Städten oder in riesigen Nationalparks inmitten wunderschöner Landschaften. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei! 

Die Nachbarstaaten Kanada und die USA verfügen über faszinierende Metropolen, einladende kleine Städte und große Wald- und Seenlandschaften. Entspannen Sie an den traumhaften Stränden am atlantischen oder pazifischen Ozean oder am Golf von Mexiko, fahren Sie in den östlichen oder westlichen Gebirgen Ski oder wagen Sie sich in die eiskalte Tundra im hohen Norden des Landes vor.

New York, Chicago, Los Angeles und Washington D.C. sind große amerikanische Städte, in denen Sie einen Eindruck von amerikanischer Kunst und Kultur erhalten: Riesige Wolkenkratzer, beeindruckende Museen und Kunstgalerien, zahlreiche Freizeitcenter, verschiedene exotische Restaurants und professionelle Football-, Basketball- und Baseball-Teams.

Toronto, Montreal, Vancouver, Ottawa und Québec bieten auf kanadischer Seite ähnliche Attraktionen. Spannend ist auch der französische Einfluss auf die Sprache und die Traditionen sowie die großen Chinatowns. In den großen Arenen und auf den gefrorenen Seen Kanadas können Sie Eishockey-Matches vom Feinsten erleben. Erfahren Sie mehr über die First Nations-Ureinwohner, die lange vor den ersten Europäern die nördlichen Teile dieses Kontinents bewohnten.

Während Sie den Kontinent bereisen, lohnt es sich, immer wieder in kleinen Städten Zwischenstopps einzulegen. Sowohl in Kanada als auch in den USA werden Sie auf Einwohner stoßen, die stolz auf ihre lokalen Besonderheiten sind – von Mac the Moose in Moose Jaw, Saskatchewan über die Narcisse Snake Pits in der Nähe von Narcisse, Manitoba, bis hin zur Pie Town in New Mexico, wo sich eine ganze Stadt leckeren Desserts verschrieben hat. Die eigentliche Attraktion sind jedoch oft die freundlichen Einwohner der Städte. Wenn Sie die Hauptstraße einer beliebigen nordamerikanischen Kleinstadt entlanglaufen, werden Sie garantiert von den herzlichen Einheimischen angesprochen und in ein Gespräch verwickelt.

Abseits der Städte erwarten Sie die zahlreichen Naturwunder des Kontinents, wie etwa unter Naturschutz stehende Wälder und Parklandschaften mit Bergen, Gletschern, Wasserfällen, Vulkanen, Höhlen, Schluchten, Seen und Küstenregionen. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie die beeindruckenden und berühmten Nationalparks der USA. Hierzu zählen Yellowstone im Nordwesten mit seinen Geysiren und wilden Tieren, der zerklüftete Grand Canyon im Südwesten, die Mangroven und Krokodile in den Everglades und der Acadia-Nationalpark im Nordosten mit seiner windumtosten Insel im Atlantischen Ozean. 

In Kanada lohnt ein Besuch des in den kanadischen Rocky Mountains gelegenen Banff-Nationalparks mit seinem berühmten Gletschersee Lake Louise. Weitere Highlights bilden die Prärien in der Landesmitte und die schneebedeckte Tundra im Ivvavik-Nationalpark. Sie können Monate oder gar Jahre damit verbringen, die mehr als 40 kanadischen Nationalparks und die fast 60 Nationalparks der USA zu erkunden.

Beide Länder teilen sich die Großen Seen, die bei Touristen für Bootsfahrten beliebt sind. Im Osten Nordamerikas können Sie in den Appalachen und in den laurentinischen Bergen Ski fahren und im Westen versprechen die Rockies jede Menge Winterspaß.

Wenn möglich, sollten Sie Ihren Aufenthalt in Nordamerika so legen, dass Sie die Feierlichkeiten des kanadischen Nationalfeiertags und des amerikanischen Unabhängigkeitstags Anfang Juli miterleben können. Alternativ bietet Thanksgiving im Oktober bzw. November eine weitere Möglichkeit, die Sitten und Bräuche Nordamerikas hautnah mitzuerleben und mitzufeiern. Lust auf Nordamerika bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?


Reiseführer für Nordamerika


Planen Sie Ihre Ferien in Nordamerika: Hotels & Flüge



Globale Reiseziele suchen