Pauschalreisen Toskana

Wähle zwei oder mehr Produkte aus, um bei deiner Reise zu sparen:

Pauschalreisen Toskana

Buchen Sie über Expedia.ch eine nicht nur angenehme, sondern auch preiswerte Pauschalreise in die Toskana und tauchen Sie in das romantische Italien ein.

„Die Toskana liegt nicht in Italien, sondern Italien liegt in der Toskana“. Ob eine Reise durch malerische Städte, ein Kulturbesuch zu bekannten Bauwerken oder ein ruhiger Spaziergang durch die bunte Landschaft, auf einer Pauschalreise in die Toskana kommt jeder Gast auf seine Kosten.

Anreise und Verkehr für Ihre Pauschalreise in die Toskana

Fernreisende gelangen hauptsächlich mit dem Flugzeug in die Toskana. Für einen Urlaub in der nördlichen und der Küstenregion wäre der Flughafen Galileo Galilei bei Pisa die ideale Wahl. Sollten Sie jedoch den Osten bevorzugen, eignet sich der Airport Leonardo da Vinci bei Florenz am besten. Als Transportmöglichkeit für das Landesinnere stehen an beiden Flughäfen diverse Mietwagenstationen bereit. Für Besucher aus der näheren Umgebung bietet sich auch die Gelegenheit, mit dem Zug oder dem privaten Fahrzeug ans Ziel zu gelangen.

Der nördliche Rand der mediterranen Zone

Die heißen Sommermonate von Juni bis August bieten die beste Zeit für Badetage an der Küste. Das mediterrane Klima lässt in der heißen Zeit Temperaturen von 30°C bis 40°C zu. Im Frühjahr und Spätherbst wird ein Urlaub in der Toskana besonders für Städtereisen und Landschaftserkundungen geplant. Die angenehmen Temperaturen schaffen damit ideale Bedingungen für Wanderungen, Radtouren durch Italien oder günstige Familienausflüge.

Italienische Kunst auf höchstem Niveau

Florenz ist nicht nur die Hauptstadt der Toskana, sondern trägt auch den Titel Kunstmetropole der Renaissance. Die Großstadt wird oft mit dem berühmten Geschlecht der Medici in Verbindung gebracht, da sie dort lebten und ihre Handelsbeziehungen pflegten. Sie waren zudem auch für die Förderung großer Künstler verantwortlich und so fanden Kunstwerke wie Leonardo da Vincis „Taufe Christi“ und der berühmte „David“ von Michelangelo ein Zuhause. Werfen Sie auch einen Blick auf eines der bekanntesten Wahrzeichen Italiens. Der Schiefe Turm von Pisa war ursprünglich als Glockenturm für den Dom von Pisa gedacht. Doch als man während des Baus auf seine Neigung aufmerksam wurde und keine Maßnahme dagegen etwas änderte, ließ man ihn als einzelnes Monument stehen. Betrachtet man den Turm ganz genau, kann man sogar erkennen, dass er nicht nur schief, sondern auch sehr krumm ist. Pisa steht Florenz besonders in der Kunst in nichts nach und bildet das kunsthistorische Zentrum der Toskana. Badebegeisterte kommen an der über 300km langen Küstenlinie ganz auf ihre Kosten. Von traumhaften Sandstränden über Kies- und Felsenstrände findet man am Tyrrhenischen Meer alles, was das Herz begehrt. Im Osten entdecken sie das klassisch italienische Flair der Toskana. Genießen Sie ein Glas Chianti auf der Terrasse einer Villa und blicken Sie auf die romantische Landschaft.

Geheimtipps für eine Pauschalreise in die Toskana

Am nördli