Chieti

Reiseführer
Chieti

Auf dem Gipfel dieses ehemaligen römischen Außenpostens in der Nähe der Adria schlängeln sich schmale Gassen mit opulenten Palästen und Kirchen durch die Altstadt.

Antike römische Architektur, mittelalterliche Kirchen und grüne Parks bilden das hügelige Stadtbild von Chieti. Sein grünes Gelände wird von den imposanten Bergen Majella und Gran Sasso begrenzt. Teilen Sie Ihren Besuch auf die Spuren des auf einem Hügel gelegenen Altstadtviertels und das Geschäftsviertel von Chieti Scalo auf.

Zerbröckelnde Erinnerungen an die Römer schmücken Teile des historischen Zentrums. Besuchen Sie das Archäologische Museum la Civitella, um das gut erhaltene Amphitheater zu sehen. Studieren Sie die Ausstellungen der Artefakte und Werkzeuge aus der römischen Herrschaft. Die beeindruckendsten Ruinen sind das 2000 Jahre alte Theater und die noch verbleibenden Teile der Tempel.

Erfahren Sie mehr über die regionale Geschichte im Archäologischen Nationalmuseum der Abruzzen, auch bekannt als Villa Frigerj, in den Mauern des neoklassizistischen Rathauses. Der Höhepunkt ist die Münzensammlung mit Exemplaren aus dem 4. bis 19. Jahrhundert.

Gehen Sie ein paar Minuten in Richtung Norden und halten Sie am Museo d'Arte C. Barbella und dem Palazzo Henrici, um die dominierende Kathedrale von San Giustino zu erreichen. Die gotische Fassade zeichnet sich durch einen gehauenen Steinportikus und einen beeindruckenden Glockenturm aus. Bestaunen Sie die Kronleuchter aus Metall, Renaissance-Gemälde und die vergoldeten Kapellen des barocken Innenraums.

Fahren Sie weiter in Richtung Norden, um weitere Höhepunkte zu entdecken, wie zum Beispiel den Palazzo Toppi, die Porta Pescara und den Palazzo Zambra. Wenn Sie für Ihre Städtereise einen Szenenwechsel wünschen, fahren Sie nach Nordwesten, um die Geschäfte und Bars des modernen Viertels Chieti Scalo zu erkunden. Die wichtigste Bildungsstätte der Region ist die Universität G. d'Annunzio.

Genießen Sie bei einem Ausflug in den Botanischen Garten Michele Tenore, etwa eine Autostunde südlich von Chieti, das warme mediterrane Klima. Juli und August sind die heißesten und trockensten Monate.

Sie finden die Stadt im Südwesten von Pescara an der Ostküste Italiens. Die Fahrt vom internationalen Flughafen Abruzzen dauert nur 15 Minuten. Vom Bahnhof von Chieti aus können Sie sich bequem mit dem O-Bus von Chieti durch die Stadt bewegen.

Die historischen Attraktionen von Chieti, von den Römern bis zur Renaissance und darüber hinaus, warten darauf, Sie zu begeistern.Lust auf Chieti bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Il Quadrifoglio
Il Quadrifoglio
STRADA LICINI 22, Chieti
Der Preis beträgt CHF 55 pro Nacht vom 14. Juli bis zum 15. Juli
CHF 55
pro Nacht
14. Juli–15. Juli
Dieser Bauernhof für Geschäftsreisende bietet dir einen angenehmen Aufenthalt in Chieti. Freu dich auf inbegriffenes Frühstück, WLAN-Internetzugang (kostenlos) ...