Genf

Reiseführer
Kathedrale St. Peter
Blicken Sie auf den malerischen Genfersee und spazieren Sie durch verwinkelte Straßen, vorbei an Firmenzentralen internationaler Unternehmen, exzellenten Museen und Kunstgalerien.

Genf ist als zweitgrößte Stadt der Schweiz Hauptsitz der Vereinten Nationen, dem Roten Kreuz und Dutzenden anderen internationalen Organisationen. Die Stadt wurde um die Mündung der Rhone am westlichen Südufer des Genfersees errichtet.

Schnappen Sie sich Ihren Fotoapparat und laufen Sie Richtung Altstadt. Entdecken Sie während Ihrer Städtereise jahrhundertealte Gebäude, beispielsweise das Geburtshaus des berühmten Philosophen Jean-Jacques Rousseau und die Kathedrale Saint-Pierre. Besteigen Sie den Turm der Kathedrale und genießen Sie eine fantastische Aussicht auf die Stadt. Wieder unten angekommen, statten Sie doch dem Internationalen Museum der Reformation einen Besuch ab und wandeln Sie auf den Spuren der von Martin Luther, Johannes Calvin und anderen eingeleiteten Reformation in Frankreich und der Schweiz.

Mehr Wissenswertes über die Geschichte der Stadt erfahren Sie in der Maison Tavel. Das älteste erhaltene Genfer Privathaus wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrmals umgebaut und zeugt von der bürgerlichen Baukunst des Mittelalters. Seit 1986 beherbergt es ein Museum, das heutzutage auf sechs Stockwerken die Entwicklung der Stadt zeigt. Wenn Sie einen Einblick in das weltweite Engagement des Roten Kreuzes erhalten möchten, besuchen Sie einmal das Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum.

Kunstliebhaber kommen in den exzellenten städtischen Kunstmuseen ebenfalls auf ihre Kosten. Beginnen Sie Ihre Reise durch die Kunst im Museum für Kunst und Geschichte und bewundern Sie wertvolle Artefakte sowie Kunstwerke aus der Renaissance bis in die Gegenwart. Modernere Werke finden Sie im Musée d’Art Moderne et Contemporain. Begutachten Sie im Musée des Arts d’Extrême Orient exotische Kollektionen aus dem Fernen Osten. Fans von Keramik- und Glaskunst sollten eine Stippvisite im Musée Ariana wagen.

Legen Sie eine Pause ein und schlendern Sie runter zum Genfersee. Lassen Sie das beeindruckende Panorama der französischen Alpen auf sich wirken oder setzen Sie sich in ein romantisches Café und genießen die Aussicht auf den bekannten Jet d'eau. Aus diesem Springbrunnen im Genfersee schießt eine bis zu 140 Meter hohe Wasserfontäne in die Luft. Erleben Sie abends in der Victoria Hall oder im Grand Théâtre eine spannende Vorführung.

Discover neighborhoods in Genf

Genf welches beinhaltet historische Architektur

Genf-Zentrum

4/5(20 Bewertungen der Gegend)

Das Reiseziel Genf-Zentrum ist bekannt für seine malerische Seekulisse und seine tollen Einkaufsmöglichkeiten – es gibt also allerlei zu entdecken! Besuche Top-Attraktionen wie Shopping Area Geneve und Blumenuhr, und erkunde die Stadt, indem du an der Straßenbahnhaltestelle Coutance oder Straßenbahnhaltestelle Gare Cornavin in die Bahn springst.

Genf-Zentrum
Genf welches beinhaltet historische Architektur

Stadtzentrum von Genf

Reisende begeistert Stadtzentrum von Genf unter anderem durch seine malerische Seekulisse und seine tollen Einkaufsmöglichkeiten. Besuche während deines Aufenthalts außerdem Mont-Blanc-Brücke oder Strandbad Bains des Pâquis und spring an der Straßenbahnhaltestelle Gare Cornavin in die Bahn, um von A nach B zu gelangen.

Stadtzentrum von Genf
Kathedrale St. Peter welches beinhaltet historische Architektur und Straßenszenen

Altstadt von Genf

4/5(1 Bewertung der Gegend)

Historische Stätten, eine Seekulisse und Einkaufsmöglichkeiten sind nur einige der vielen Dinge, die Altstadt von Genf so einzigartig machen. Leg während deines Besuchs auch einen Zwischenstopp bei Kathedrale St. Peter ein und spring an der Straßenbahnhaltestelle Molard in die Bahn, um die Stadt zu erkunden.

Altstadt von Genf
Default Image

Cornavin

4/5(1 Bewertung der Gegend)

Genieße während deines Aufenthalts in Cornavin Sehenswürdigkeiten wie St. James Way und spring an der Straßenbahnhaltestelle Gare Cornavin in die Bahn, um mehr von der Stadt zu sehen.

Cornavin
Genf welches beinhaltet Park und Monument

Les Pâquis

Les Pâquis ist bekannt für seine Seekulisse und seine Restaurants – es gibt also allerlei zu entdecken. Zu den Top-Attraktionen zählen außerdem Strandbad Bains des Pâquis und Statue de la Princesse Sissi, und wenn du mehr von der Stadt sehen möchtest, spring einfach an der Straßenbahnhaltestelle Butini