Urlaub in New York

Der Bundesstaat New York hat viel zu bieten – neben der größten Stadt der USA finden Reisende auch herrliche Wintersportgebiete und beschauliche Siedlungen der Amischen vor.

Wenn Sie bei New York nur an den „Big Apple“ denken, könnte Sie die enorme Vielfalt dieses Bundesstaats vielleicht überraschen.

New York City ist eine Stadt der Superlative – angefangen von den riesigen Wolkenkratzern bis hin zum weltberühmten Broadway. Steigen Sie während Ihrer Städtereise zur Spitze des Empire State Building empor, um eine sagenhafte Aussicht auf die Stadt zu genießen. Nehmen Sie die Staten Island Ferry, um die Freiheitsstatue und Ellis Island zu sehen, das für Millionen von Einwanderern das Tor zu den Vereinigten Staaten bildete. Halten Sie am neuen World Trade Center, das an die tragischen Ereignisse vom 11. September 2001 erinnert, einen Moment inne. Probieren Sie in Brooklyn die beste Pizza New Yorks, sehen Sie sich in Queens ein Baseballspiel der Mets an und besuchen Sie den Bronx Zoo. Machen Sie sich während Ihrer Städtereise auch mit den schier unzähligen Museen und Galerien Manhattans vertraut, darunter das Museum of Modern Art, das Solomon R. Guggenheim Museum und Metropolitan Museum of Art – auch als „The Met“ bekannt.

Das nahe gelegene Long Island bietet Möglichkeiten zum Schwimmen oder Surfen im Atlantik. Sehen Sie sich auch die farbenfrohen Badehäuser am Brighton Beach an. Nehmen Sie an einer Ballonfahrt teil oder genießen Sie den Nervenkitzel eines Fallschirmsprungs. Besichtigen Sie Port Jefferson, das Maritime Museum sowie das Tierschutzgebiet und den Leuchtturm von Fire Island. Auch die luxuriösen Landsitze in den Hamptons und in Montauk sind überaus sehenswert.

Folgen Sie dem Hudson Valley, um die Stadt in Richtung Upstate New York zu verlassen. Genießen Sie in Tanglewood einen klassischen Konzertabend unter den Sternen. Erkunden Sie die Region Thousand Islands per Boot oder gehen Sie in den Catskill Mountains wandern. Besichtigen Sie den Ort, an dem sich 1969 Millionen von Fans zum legendären Musikfestival von Woodstock versammelten. Die Gegend rund um die Hauptstadt des Bundesstaates New York, Albany, wird als Capital Region bezeichnet. Dort sind zahlreiche Regierungsgebäude angesiedelt. Doch auch die Stadt Saratoga Springs, ein Zentrum für darstellende Künste, ist einen Besuch wert.

Die unberührte Naturlandschaft der Adirondack Mountains ist nur drei Autostunden von New York City entfernt. Im Sommer laden die vielen Seen zum Kajakfahren, Segeln und Schwimmen ein. In den Wintermonaten können Sie direkt in den Städten vor Ort Langlaufski fahren oder die Abfahrten in den Skigebieten von Gore, Whiteface oder Belleayre hinuntersausen, wo Sie einige der besten Pisten an der amerikanischen Ostküste finden. Besuchen Sie während Ihrer Reise auch Lake Placid, wo 1980 die Olympischen Winterspiele stattfanden.

Die langgestreckten Seen der Region Finger Lakes, die einst von Gletschern aus dem Schiefergestein der Region herausgeschält wurden, begeistern mit kristallklarem Wasser. Das Land der Amischen wiederum können Sie wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. Dort bieten viele Bauernhöfe die Möglichkeit, Beeren, Äpfel und saisonales Gemüse mit eigenen Händen zu ernten.

Ein weiterer landschaftlicher Höhepunkt ist der Eriesee am westlichen Ende des Bundesstaates. Dort befinden sich auch die majestätischen Niagarafälle und die Bildungseinrichtung Chautauqua Institution mit ihrer sehenswerten Architektur. Diese enorme Vielfalt führt Ihnen sicherlich gut vor Augen, was New York State zu einem so lohnenswerten Reiseziel macht.


Reiseführer für New York


Planen Sie Ihre Ferien in USA: Hotels & Flüge



Globale Reiseziele suchen